fbpx

12. August 2021

PODCAST #120: TRIGGERPUNKTE ERKENNEN: MEHR LEBENSQUALITÄT FÜR DEINEN HUND UND DICH

Vor kurzem hatte ich Geburtstag. Ich bin 33 Jahre alt geworden und weil die 3 meine Glückszahl ist, teile ich heute meine Geburtstagswünsche mit dir.
Denn ich habe beschlossen, dass das kommende Jahr ganz besonders für mich werden darf.

Ich würde mich freuen, wenn du dir meine Wünsche anhörst und auf dich wirken lässt. Vielleicht können sie auch für dich und deinen Hund eine positive Veränderung herbeiführen. Du wünscht dir ein harmonisches Leben mit deinem Hund? Realisiere jetzt deine Wünsche und gewinne mehr Lebensqualität.

In dieser Podcastfolge erfährst du: 

  • Warum es mir wichtig ist, meine Geburtstagswünsche mit dir zu teilen
  • Was meine Wünsche zu meinem Geburtstag sind
  • Wie du deine eigene Lebensqualität steigern kannst
  • Warum es wichtig ist, dass du dich mit dir selbst beschäftigst
  • Wie ich für meine Wünsche losgehe und sie umsetze
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum teile ich überhaupt meine Geburtstagswünsche mit dir?
Weil sie enorm viel mit dir zu tun haben! Und mit allen Menschen und Hundemenschen auf dieser Welt.
Es ist mir wichtig, meine Geburtstagswünsche mit dir zu teilen, weil sie der Kern – das Herzstück – meiner Arbeit und damit auch meines Lebens sind. Denn: meine Arbeit ist mein Leben und mein Leben ist meine Arbeit. Ich liebe, was ich tue.
Wenn du mich schon etwas kennst, dann weißt du, dass du bei mir nie pauschale Trainingsanleitung bekommst, damit dein Hund besser „funktioniert“ und weniger auffällt. Bei mir bekommst du immer Trainingsansätze, die es dir und deinem Hund ermöglichen, euer Wohlbefinden zu steigern und für euch eine maximale Lebensqualität zu schaffen. Und damit haben auch meine Geburtstagswünsche ganz viel zu tun.


„Niemand von uns kann wissen, was möglich ist, bevor wir es nicht versucht haben."

Das LEben Bewusst gestalten: Mehr Lebensqualität für dich und deinen Hund

Mein 1. Wunsch: Verstehe, dass du nicht Opfer deines Lebens bist. Du darfst dein Leben ganz bewusst gestalten.  

Du bist nicht bloß die Schauspielerin/der Schauspieler in deinem Leben. Du bist die Regisseurin/der Regisseur deines Lebens!
Weder dein Leben noch das Leben deines Hundes oder euer Zusammenleben ist in Stein gemeißelt. Du bist dem Leben und deiner Zukunft nicht hilflos ausgeliefert. Du wünscht dir ein harmonisches Leben mit deinem Hund? Dann traue dich deine persönlichen Wünsche umzusetzen und gewinne mehr Lebensqualität für dich und deinen Hund.

Viele Menschen haben leider eine so starre Vorstellung davon, wie ihr Leben ablaufen wird, dass sie oft gar keine anderen Möglichkeiten sehen können, um neue Wege einzuschlagen und ihr Leben bewusst zu beeinflussen. Auch über das Leben unserer Hunde, haben wir oft sehr begrenzende Vorstellungen. Die meisten Etiketten, die wir unseren Hunden aufkleben, erschweren eine Weiterentwicklung, anstatt Raum dafür zu öffnen.
Es macht mich sehr traurig, wenn ich sehe, wie stark manchmal Menschen sich selbst und ihre Hunde limitieren. Wir können nicht wissen, was alles möglich ist, bevor wir es nicht versucht haben. Keiner von uns besitzt eine Glaskugel, die mit absoluter Sicherheit die Zukunft voraussagt. Und ja: Es warten Hürden auf uns. Hürden sind nicht dazu da, um uns aufzuhalten. Sie sind da, um gemeistert zu werden, um uns herauszufordern und sie sind wichtig für unseren Entwicklungsprozess innerhalb unserer Persönlichkeitsentwicklung.


Jede Hürde kann gemeistert werden. Und auch nicht nur auf einem Weg – es gibt immer viele Wege."

Triggerpunkte erkennen und die eigene Lebensqualität steigern

Wenn wir die Opferrolle verlassen, dann können wir eine ganz andere Lebensqualität in unserer Gesellschaft etablieren. Und wenn wir uns erlauben, wahrhaftig zu leben und unser Leben ganz bewusst zu gestalten, sind Hürden keine Rückschläge mehr. Dann sind Hürden einfach Hürden. Und jede Hürde kann gemeistert werden.

Mein 2. Wunsch: Schau dir deine Triggerpunkte an.

Wenn dich etwas triggert, dann hat es mit dir zu tun! Immer! Es ist wichtig, dass du dich davor nicht verschließt, sondern hinschaust und dich fragst: Warum triggert mich das gerade?
Nutze Trigger bewusst als Chance für dein Wachstum. Atme erstmal ein paarmal tief ein und aus, wenn du merkst, dass dich etwas triggert, damit du nicht unbedacht darauf reagierst und dir damit die Chance auf deine persönliche Weiterentwicklung nimmst. Es ist so schade, wenn du diese Chancen nicht nutzt und gleich in den Verteidigungsmodus verfällst.
Deshalb nutze deinen Atem, um dich zu beruhigen und schau dir dann an, welche Chancen dir der Trigger bietet.

Wenn dich das Verhalten deines Hundes triggert, hat das übrigens auch mit dir zu tun.“ 

Gib nicht deinem Hund die Schuld dafür, wenn du dich getriggert fühlst. Fang an, hinzuschauen, warum es dich triggert und was es in dir triggert. So kannst du deine Triggerpunkte auflösen und als Wachstumschancen nutzen, um deine Lebensqualität und die deines Hundes zu steigern.

Podcast-Tipp: #108 Wie du ungeliebte Eigenschaften deines Hundes liebevoll annehmen kannst

So sorgst du für eine harmonische Hund Mensch Bindung

Mein 3. Wunsch: Baue dir eine tiefere Verbindung zu deinem Herzen auf.

Es ist wichtig, dass wir uns mit uns selbst beschäftigen. Nimm dich selbst wichtig. Lerne dich selbst immer besser kennen. Nimm dir Zeit für dich.  Du musst nicht immer funktionieren und ständig irgendeine Leistung erbringen. Das Leben möchte gelebt werden.
Auch von unseren Hunden können und dürfen wir nicht erwarten, dass sie sich komplett verändern, um sich unserem Leben anzupassen. Auch und gerade, wenn wir uns vielleicht sehr stark an die Gesellschaft angepasst haben. Es ist nicht unser Recht, das von unseren Hunden zu verlangen.

„Es ist die Aufgabe eines jeden Hundemenschen, sich auch mit sich selbst zu beschäftigen.“

Wenn wir einen Hund in unser Leben einladen, dann ist es unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass wir zusammen ein harmonisches und lebenswertes Leben führen. Und dafür ist es in meinen Augen notwendig, dass wir anfangen, uns mit uns selbst zu beschäftigen. Dass wir uns erlauben uns zu entwickeln und zu entfalten. Und dass wir das auch unseren Hunden erlauben und ermöglichen.

Mein 4. Wunsch: Realisiere deine Wünsche und Visionen!

Es ist wichtig und richtig, zu träumen, Wünsche und Visionen zu haben. Es ist aber genauso wichtig, dafür dann auch loszugehen und sie zu realisieren. Geh mutig los für deine Träume. Stehe für dich und deinen Hund ein. Trau dich, auch neue Wege zu beschreiten. Trau dich, Risiken einzugehen. Ich kann dir versprechen, dann wirst du für dich und deinen Hund das beste Leben kreieren. So unglaublich schön, dass du es dir jetzt noch gar nicht vorstellen kannst.

Ich selbst liebe es, für meine Wünsche und Visionen loszugehen. Die Wünsche, die ich heute mit dir geteilt habe, realisiere ich über meine Online-Angebote.
Angefangen mit dem kostenfreien Workbook und dem Clever&Soul Workshop, intensiv in der VIP Dogs Academy und tiefgreifend und transformierend in der VIP Dogs Mastery und der VIP Dogs Sadhana. Du findest bei mir Unterstützung darin, dir dein Leben mit deinem Hund bewusst und aus einer tiefen Verbindung zu deinem Herzen heraus zu kreieren, Herausforderungen zu meistern, Räume für Entwicklung und Wachstum zu öffnen und für dein bestes Leben zusammen mit deinem Hund loszugehen.


"Geh los. Übernimm Verantwortung. Werde Regisseur:in deines Lebens. Schau dir deine Triggerpunkte an und nutze sie, um eine tiefere Verbindung zu deinem Herzen aufzubauen. Um dir dann das wunderschönste Leben für dich und deinen Hund zu kreieren und zu gestalten."

Hundetraining: die besten Tipps und Übungen für Hunde

Möchtest du jetzt damit beginnen, das Leben von dir und deinem Hund positiv zu beeinflussen? Dann nutze von Herzen gern meine 6 wichtigsten Tools, Anleitungen und Videos für dein Hundetraining und verbinde dich mit deinem Hund. ♡


Tags

bewusster Leben, Hund, Hund Mensch Beziehung, Hundemensch, Hundetrainerin, Hundetraining, Leben mit Hund, Lebensqualität, Lebensqualität steigern, Mehr Lebensqualität, persönliche Weiterentwicklung, persönliches Wachstum, Persönlichkeitsentwicklung, Triggerpunkte erkennen


Das könnte dir auch helfen!