1. November 2020

PODCAST #70: GIBT ES IM HUNDETRAINING EINE ERSTVERSCHLIMMERUNG?

Wurde dir schonmal gesagt, wenn du dich jetzt nicht durchsetzt hast du verloren? Ist es kein Wunder, dass dein Hund nicht mehr auf dich hört, weil du zu nett geworden bist? Immerhin bist du ja hier der Chef? Oder hast du es schonmal erlebt, dass das Verhalten deines Hundes erst etwas schlechter wurde, fast wie bei einer homöopathischen Erstverschlimmerung?

Ich habe es bereits häufig gehört, dass freundliches und bedürfnisorientiertes Training bei diesem oder jenem Hund nicht funktioniert. Der braucht eben einfach eine starke Hand. Mal unter uns, ich denke das ist bullshit! Ups, jetzt war ich mal wieder sehr deutlich. So deutlich bin ich immer, wenn es um das Wohl von dir und deinem Hund geht, denn ihr seid wichtig!

Damit du auch in diesen Situationen in Zukunft Ruhe bewahren kannst und weißt was zu tun ist, habe ich diese Podcastfolge für dich aufgenommen. Denn ja, Erstverschlimmerungen kann es geben. Doch sie heißen Erstverschlimmerungen, weil es danach besser wird und es ist nicht gesagt, ob das bei dir überhaupt auftreten muss.


In dieser Podcastfolge erfährst du:

  • Was ist mit Erstverschlimmerung gemeint?
  • Wieso können sie entstehen?
  • Warum ist es in dem Moment kontraproduktiv, wieder strenger zu werden "und sich durchzusetzen"
  • Wie kannst du damit umgehen, um langfristig endlich Erfolg zu haben

VIP DOGS ACADEMY

Keine Lust mehr auf Rudelführer und co. und Erstverschlimmerungen möchtest du umschiffen? Bist du bereit, dich der Schwierigkeiten anzunehmen und sie zu Leichtigkeit werden zu lassen? Bist du bereit, eure gemeinsame Zeit zu nutzen? Bist du bereit, diesen Weg nicht allein gehen zu müssen? Ja, ich denke du bist bereit ♡

Du kannst dich jetzt zur VIP Dogs Academy anmelden, bevor die Türen für dieses Jahr schließen. Große Veränderungen beginnen mit mutigen Entscheidungen.


Tags

Erstverschlimmerung, Hundetraining, Management, Strafe


Das könnte dir auch helfen!