Workshop - 5 tage 5 neue Belohnungen

Tag 3 - Fangen

Workshop - 5 tage 5 neue Belohnungen

Tag 3 - Fangen

"Tu was du willst, aber nicht weil du musst"

Buddha

Hi

Heute ist Bergfest. Wir sind schon bei unserem dritten Tag des Workshops angekommen. Auch heute habe ich eine weitere Belohnung für dich vorbereitet.

Fangen

Fangen ist eine tolle Sache, wenn nicht viel Platz zur Verfügung steht und du trotzdem etwas Bewegung und Spannung integrieren möchtest. Du findest die Schritt für Schritt Anleitung in dem Video.

Der Aufbau in Text

Diese Belohnung wird deutlich spannender als Futter aus der Hand. Dein Hund darf Jagdverhalten am Keks zeigen ohne sich weit von dir weg bewegen zu müssen. Schnapp's dir ist für mich eine ideale Belohnung an der Leine, um etwas mehr Spannung in die Futterbelohnung zu bringen. Einzige Voraussetzung: dein Hund muss fangen können :) Schnapp's dir funktioniert auch super mit Spielzeug.

Schritt 1

Wirf das Leckerchen in einem größeren Bogen nach oben, so dass dein Hund die Flugbahn des Kekses sehen und abschätzen kann. Manchen Hunden fällt es leichter wenn der Keks seitlich von ihrem Kopf nach unten fliegt. Und bei manchen Hunden muss man genau zielen und in die Schnute werfen :)

Achte auf deine Körperhaltung. in dem Video siehst du wie ich mich zurück lehne während ich den Keks werfe. So bin ich automatisch viel netter zu meinem Hund und ihm macht die Belohnung noch mehr Freude.

Schritt 2

Kann dein Hund fangen beginnst du sofort, die Belohnung zu benennen. Kündige es über ein Signal an, bevor du den Keks aus der Tasche holst und wirfst.



Allgemeine Trainingstipps

1. Du solltest deine Belohnungen benennen. Nur so weiß dein Hund was gleich mit dem Leckerchen passiert.

2. Übe nur ca. 5 Minuten am Stück, so bleibt das ganze spannend.

3. Nimm Kekse die von der Größe passend zur Übung sind. Dein Hund muss sie sehen können und sich nicht verschlucken.

Deine Aufgaben für Tag 3

  • Beginne heute mit Fangübungen
  • Komm in die Facebookgruppe und teile dein Training, deine Ideen und Fragen mit der Community
  • Überlege dir 3 Situationen, in denen du Fangen als Belohnung nutzen könntest

Viel Spaß beim Üben mit deinem Hund.

Namasté, deine Tina